Bildverarbeitung mit OpenCV und Python

Die eigentliche Bildverarbeitung wird im Paper beschrieben und den Code findet man hier. Hier soll nur die komplizierte OpenCV Installation auf dem Pi beschrieben werden.

Installation

Es wird davon ausgegangen, dass der Pi wie hier beschrieben aufgesetzt wurde.

Zunächst erstellen wir uns einen screen, da der Prozess eine weile dauert und wir uns somit immer wieder erneut verbinden können.

screen -S InstallCV bash

Mithilfe von „screen -r InstallCV“ kann man sich wieder auf den screen aufschalten, wenn die Verbindung zum Pi unterbrochen wurde.

Es gibt auch auf Stackoverflow einen Guide wie man OpenCV 3 installiert. Dieser wurde als Grundlage dieses Guides genutzt. (Guide auf Stackoverflow [external])

Abhängigkeiten installieren

Die folgenden Abhängigkeiten müssen Installiert werden. QtCreator ist optional aber sehr praktisch, wenn man OpenCV auch mit C++ entwickeln möchte.

sudo apt-get install build-essential cmake pkg-config
sudo apt-get install default-jdk ant
sudo apt-get install libgtkglext1-dev
sudo apt-get install bison
sudo apt-get install qt4-dev-tools libqt4-dev libqt4-core libqt4-gui
sudo apt-get install v4l-utils
sudo apt-get install qtcreator

Weitere Abhängigkeiten die benötigt werden um effektiv mit OpenCV arbeiten zu können.

sudo apt-get install libjpeg8 libjpeg8-dev libjpeg8-dbg libjpeg-progs ffmpeg libavcodec-dev libavcodec53 libavformat53 libavformat-dev libgstreamer0.10-0-dbg libgstreamer0.10-0 libgstreamer0.10-dev libxine1-ffmpeg libxine-dev libxine1-bin libunicap2 libunicap2-dev swig libv4l-0 libv4l-dev python-numpy libpython2.7 python-dev python2.7-dev libgtk2.0-dev

Nun muss man OpenCV herunterladen [external], entpacken und anschließend in den Home-Ordner auf dem Pi kopieren und den Ordner in opencv umbenennen.

cd ~/opencv

Anschließend kann man den Buildvorgang konfigurieren.

mkdir build
cd build
cmake -D CMAKE_BUILD_TYPE=RELEASE -D INSTALL_C_EXAMPLES=ON -D INSTALL_CPP_EXAMPLES=ON -D INSTALL_PYTHON_EXAMPLES=ON -D BUILD_EXAMPLES=ON -D WITH_QT=ON -D CMAKE_INSTALL_PREFIX=/usr/local -D WITH_OPENGL=ON -D WITH_V4L=ON ..

Und den Buildvorgang anstoßen. Das dauert jetzt vermutlich sehr lange.

make -j4
sudo make install
sudo echo "/usr/local/lib" >> /etc/ld.so.conf.d/opencv.conf
sudo ldconfig

Fast geschafft. Nun muss man nur noch das folgende zu /etc/bash.bashrc hinzufügen. Das geht z.B. mit „sudo nano /etc/bash.bashrc“

PKG_CONFIG_PATH=$PKG_CONFIG_PATH:/usr/local/lib/pkgconfig
export PKG_CONFIG_PATH

Den Pi neustarten und fertig.

Schreibe einen Kommentar